Um unsere Hunde sicher und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften zu transportieren, arbeiten wir mit einer Transportfirma für Haustiere zusammen, die über Traces (TRAde Control and Expert System) verfügt, ein System, welches den gesamten Tierverkehr innerhalb der EU sowie aus der und in die EU erfasst.

Die Transportkosten betragen je nach Größe des Hundes ca. 100 bis 125 Euro.

Die Hunde müssen an Treffpunkten in Ihrer Nähe entgegengenommen werden. Die Route der Sammeltransporte legt das Transportunternehmen ca. eine Woche vor dem Transport fest. Die Transporte finden immer an Wochenenden (Freitags oder Samstags) statt und dauern ca. 20 bis 24 Stunden. Die genaue Adresse des Treffpunktes sowie die geplante Ankunftszeit erhalten Sie in der Regel Mittwochs oder Donnerstags vor dem Transportwochenende. Donnerstags erstellt die Transportfirma eine Facebookgruppe bzw. einen Chat, in dem die Adoptanten über den Verlauf des Transportes unterrichtet werden.

Die Fahrer schreiben regelmäßig Updates über die genauen Ankunftszeiten, da es aufgrund der verschiedensten Faktoren (z.B. Verkehrsaufkommen, Wetter oder Kontrollen) immer zu Verspätungen kommen kann.

WICHTIGE INFO: Die Treffpunkte, um die Hunde abzuholen liegen nicht immer in der unmittelbaren Nähe. Bitte planen Sie eventuell eine längere Fahrzeit mit ein und kümmern sie sich unbedingt, dass sie am Abholtag ein Auto zur Verfügung haben. Nehmen Sie alle wichtigen Unterlagen mit und halten Sie ein Geschirr samt Leine in der richtigen Größe ihres Schützlings parat.

Translate »